Das Geheimnis eines saubereren, gesünderen Hauses.
Das Geheimnis eines saubereren, gesünderen Hauses.
By AUT Blog - Juli 16, 2019

Es ist ein Geheimnis, das viele Bauherren bereits kennen, und einer der meisten Menschen wird sich erst bewusst, wenn sie mit dem Bau oder der Renovierung ihres Traumhauses beginnen.

Was dieses Geheimnis bemerkenswert macht, ist, dass es, einmal installiert, ein Haus gesünder macht, in dem man leben kann, schneller und einfacher zu reinigen ist und den Wert seiner Immobilie steigert.

Was ist das Geheimnis? Immer mehr Menschen in ganz Nordirland installieren ein Beam-System, nicht nur für den Komfort, sondern auch für die verbesserte Raumluftqualität und die damit verbundene drastische Verringerung der Allergiesymptome vor allem bei Kindern.

Moderne Reinigungstechnik

Bei den integrierten Geräten ist ein zentrales Vakuumsystem schnell zu einem erwarteten neuen Wohnkomfort geworden. Führende Architekten, beratende Ingenieure, Designer und Quantitätsprüfer in ganz Deutschland spezifizieren Zentralstaubsauger an Selbstbauer und Entwickler in ganz Deutschland.

Der zentrale Staubsauger besteht aus 3 Hauptelementen: Einem zentralen Vakuumaggregat, einem verdeckten 50mm Kanalnetz im gesamten Haus und einem speziellen Satz von Reinigungswerkzeugen und Zubehör. Die Saugdosen sind einfach zu bedienen und befinden sich strategisch günstig im ganzen Haus, und wenn Sie den leichten, druckfesten 9 m langen Reinigungsschlauch anschließen, startet das ferngesteuerte Netzteil automatisch mit einem Klick auf einen Schalter am Schlauchgriff. Das Aggregat kann in der Garage, im Hauswirtschaftsraum oder unter dem Waschbecken installiert werden, und da es vom Wohnbereich entfernt ist, gibt es praktisch keinen Lärm; alles, was Sie hören, ist ein Rauschen von Luft durch den Reinigungsschlauch. Mit den vielseitigen Reinigungsaufsätzen können Sie Teppiche, Holzböden, Fliesen, Polster, Vorhänge, sogar Ihr Auto und Ihre Garage reinigen. Als Standardausstattung jedes Zentralvakuumsystems ist eine Sockelsaugdüse der ultimative Küchenkomfort. Einfach Schmutz zur Düse fegen, den Schalter mit der Zehe betätigen und der Schmutz wird weggewirbelt. Kein Bücken oder Bücken mehr für die Verwendung einer Kehrschaufel.

Irland, ein glückliches, gesundes Zuhause, gehört heute zu den vier führenden Ländern der Welt mit den höchsten Prävalenzraten für Asthma. Eine aktuelle Studie zeigt, dass in Irland bis zu 470.000 Menschen betroffen sind. Mindestens 20% aller irischen Kinder haben Asthma*. Die Hausstaubmilbe hat eine Lebensdauer von etwa vier Monaten. In dieser Zeit produziert er etwa das 200-fache seines Gewichts an Kot und legt bis zu 300 Eier. Damit wird deutlich, warum die Konzentration von Allergenen in einem Raum innerhalb kürzester Zeit exponentiell ansteigt. Nicht die Milben selbst enthalten Allergene, sondern ihre Exkremente, die Auslöser für Asthma, Ekzeme und allergische Entzündungen der Nasenschleimhaut sind. Die Hauptbehandlung von Hausstaubmilben ist die Vermeidung, d.h. Maßnahmen zur Minimierung der Anzahl der Hausstaubmilben in Ihrem Haus und zur Verbesserung der Raumluftqualität in Ihrem Haus. Die Raumluftqualität ist 2 bis 5 mal – und manchmal 100 mal schlechter als die Außenluft. Es wird geschätzt, dass die meisten Menschen 90% ihrer Zeit in Innenräumen verbringen. Sechs von zehn Häusern und Gebäuden sind gefährlich für die Bewohner. Die Luftverschmutzung trägt zu Lungenerkrankungen bei, einschließlich Atemwegsinfektionen, Asthma und Lungenkrebs, und 87% der Hausbesitzer sind sich nicht bewusst, dass die Verschmutzung in den Häusern schlimmer sein kann als im Freien Im Gegensatz zu herkömmlichen Staubsaugern, die Staub rückführen können, trägt der Zentralstaubsauger zur Verbesserung der Raumluftqualität bei, indem es 100% des kontaktbehafteten Schmutzes, der Hausstaubmilben, der Pollen, des Sandes und anderer Allergene entfernt. Studien darüber haben bewiesen, dass ein System eine messbare Entlastung für Allergiker um bis zu 61% bietet und für ein sauberes Zuhause und gesünderes Leben sorgt, auch wenn Sie nicht an Allergien leiden. Die Tiefenreinigung und die Reduzierung von Allergenen sind auch ideal für Tierhalter, zu Hause. Tatsächlich sagen zahlreiche Allergieärzte und Umweltorganisationen wie die U.S. Environmental Protection Agency (EPA), dass der Einsatz von zentralen Vakuumsystemen einigen Patienten helfen kann, bequem mit Haustieren zu leben. Da sie keine Luft in den Raum abgeben, die Haustierhaare und andere Allergene aufwühlen kann, kontaktbehaftete Allergene vollständig aus dem Wohnbereich entfernen, wird die Belastung durch Tierhaare, Hausstaubmilben und andere Allergene deutlich reduziert. Bis zu fünfmal stärker als ein Aufrechtsauger, reinigt Teppiche, Polster, Vorhänge, Holzböden und Fliesen. Du wirst noch seltener stauben! Wie wird es installiert? Der beste Zeitpunkt für die Installation eines zentralen Vakuumsystems ist der Zeitpunkt des ersten Baus, einer Erweiterung oder Renovierung. Zu diesem Zeitpunkt sind die Wände offen und leicht zugänglich, was die Planung und Installation erleichtert. Ganz gleich, ob es sich bei Ihrem neuen Zuhause um ein Stadthaus, eine Wohnung, ein Doppelhaus oder ein freistehendes Haus handelt, Sie können ein geeignetes zentrales Vakuumsystem haben.