Top-Tipps für kraftvolles, effizientes und problemloses Saugen!
Top-Tipps für kraftvolles, effizientes und problemloses Saugen!
By AUT Blog - April 15, 2019

Holen Sie das Beste aus Ihrem Zentralstaubsauger mit diesen praktischen Tipps heraus.

1. Ändern Sie den Filter. Wenn Sie den Filter alle 5/6 Jahre wechseln, tragen Sie dazu bei, die Lebensdauer des Motors zu verlängern. Verbessern Sie Ihre Saugleistung mit einer neuen Polyesterfilterpatrone oder einem Filtersack aus Spezialmischgewebe. Dieser neue Reinstromfilter entfernt winzige Staubpartikel und verbessert die Saugleistung, so dass Ihr Staubsauger jedes Mal wie neu funktioniert.

2. Wechseln Sie die Motorbürsten. Wurden die Motorbürsten in Ihrer Strahlanlage ausgetauscht bzw. überprüft?  Die Überprüfung bzw. der Austausch der Motorbürsten alle 5/6 Jahre verbessert die Lebensdauer des Vakuummotors und kann manchmal einen teureren Motorwechsel zu einem späteren Zeitpunkt verhindern.

3. Leeren Sie den Behälter. Ihr Vakuumbehälter sollte regelmäßig (mindestens 3 mal im Jahr) geleert werden. Durch regelmäßige Entleerung wird verhindert, dass der Staub auf ein Niveau ansteigt, das den Filter erreicht, was wiederum die Systemleistung beeinträchtigen könnte.

4. Hängen Sie den Schlauch auf. Das erleichtert nicht nur die Lagerung, Sie eliminieren auch das Risiko einer Beschädigung des Reinigungsschlauches. Die richtige Lagerung des Schlauches verhindert „Knicke“ und ermöglicht eine einfachere Handhabung des Reinigungssystems.

5. Luxussaugschlauch. Wenn Sie noch keinen haben, können Sie Ihr Saugen per Knopfdruck mit unserem Ein/Aus-Saugschlauch steuern. Die ergonomischen Griffe sind mit einem eingebauten Ein-/Aus-Schalter ausgestattet, der ein müheloses Saugen ermöglicht. Stoppen und starten Sie das Gerät über den Griff, ohne den Schlauch aus der Saugdose entfernen zu müssen.